Aktuelles

Wir gratulieren unserem Schützenbruder Klaus Ratz zum Titel Diözesankönig 2019! Beim Bundesschützenfest in Schloß-Neuhaus kontte er sich mit einer bemerkenswerten Leistung von 29(!) Ringen gegen seine Mitstreiter durchsetzen und ist nun höchster Würdenträger des Diözesanverband Münster. Er löst damit seinen Vorgänger Michael Borninghoff von unseren Freunden der St. Willibrord Bruderschaft Wardt ab. Der Titel bleibt also in Xanten.

Wir als St. Viktor Bruderschaft Birten sind stolz und freuen uns auf ein tolles Regentschaftsjahr mit Klaus und Bärbel.

Klaus Ratz trat gestern für die St. Viktor Bruderschaft beim Bezirkkönigschießen in Rheinberg an und holte mit 27 Ringen den Titel nach Birten. Und das "Wir" aus der Überschrift ist in diesem Fall wörtlich zu nehmen, denn in diesem Jahr gibt es zwei Bezirkskönige. Auch Meik D'Angelo, von St. Michaelis Rheinberg konnte 27 Ringe erzielen. Herzlichen Glückwunsch und beiden Königin eine tolle Amtszeit im Bezirksverband Moers!

Neben Klaus waren auch unsere Sportschützen erfolgreich: Unsere Herren konnten den 1. und 2. Preis im Preis-/ u. Pokalschießen erringen.

Mittlerweile ist unser Ausflug zum Inselbad Bahia schon fast Tradition geworden und so sind wir auch am 15. März wieder mit einem Bus voller Kinder und Jugendlicher in Richtung Bocholt aufgebrochen um die Wasserwelt ordentlich aufzumischen. Dass sich die Arbeit lohnt, die der Vorstand in die Organisation steckt, zeigt sich durch die stetig steigenden Anmeldezahlen. In diesem Jahr konnten wir einen Rekord von 33 Kindern verbuchen. Am Ende des Tages waren sich sowohl die Kids als auch die Betreuer einig: Es war wieder ein großer Badespaß, bei dem alle auf ihre Kosten kamen. Ein großes Dankeschön gilt nochmal allen Betreuern, die den Vorstand ehrenamtlich unterstützt haben und auch den Kindern, die sich wieder einmal vorbildlich verhalten haben.

(Aus datenschutzrechtlichen Gründen verzichten wir an dieser Stelle auf die Veröffentlichung eines Gruppenfotos)

©2019 St. Viktor Bruderschaft Birten

Search