Aktuelles

Wir haben eine neue Königin!

Die St. Viktor Bruderschaft hat eine neue Königin, es ist Anne Angenendt.

Das Preisschießen das mit dem Ehrenschuss von Propst Stefan Notz begann, ergab folgendes Ergebnis: 1.Preis Ludger Vries, 4.Preis Willi Greeven, 5. Preis Dietmar Leyendecker 6. Preis Peter Keisers, 7. Preis Sheevon Schubert, 8. Preis Birgit Reinders. Die Preise zwei und drei werden beim Krönungsball ausgelöst.

Drei Aspiranten kämpften um die Königswürde: Georg Angenendt und seine Frau Anne und der 2. Tambourkorpsmajor Simon Kerkhoff. Es war ein spannender und fairer Kampf. Um 22:50Uhr fiel dann beim 162. Schuss auf den Rumpf, bei der Frau des Brudermeisters der letzte Span von der Stange. Die neue amtierende Königin der Bruderschaft heißt Anne Angenendt. Die nächsten zwei Jahre wird sie mit ihrem Mann Georg Angenendt die Bruderschaft anführen. Zum neuen Throngefolge gehören: Ramona Greeven und Björn van Gelder, Claudia Keisers und Jossy Theißen, Karla und Andreas Kerkhoff, Birgit und Markus Reis, Helga und Markus Rüttermann und Brigitte und Willi Greeven.

Birgit Reinders wurde die neue Sandhasenkönigin am Freitagabend. Die Preise 2 bis 8 gingen an: Ronja Leyendecker, Jan Bergmann, Thomas Federspiel, Sheevon Schubert, Herbert Dellmann, Petra Engeln und Edeltraud Koppers.

Nun freuen wir uns auf das nächste Wochenende und ganz besonders auf unsere Gäste aus dem Allgäu. Kommt alle und feiert mit uns.

©2024 St. Viktor Bruderschaft Birten

Search