Aktuelles

Wegen der Corona-Pandemie konnte der Fronleichnam Gottesdienst, das
Hochfest der Bruderschaft, nicht wie gewohnt stattfinden.
Die Birtener Gemeinde wurde zu einem Open-air-Gottesdienst auf der Wiese
der ehemaligen Grundschule eingeladen.
Die St. Viktor Bruderschaft konnte sich jedoch mit einer kleinen
Abordnung einbringen. Sie begleitete, zu Beginn der Meßfeier, Pater
Joseph mit den Meßdienern zum Altar. Unter Einhaltung der Corona
Verordnung wurde ein festlicher und eindrucksvoller Gottesdienst gefeiert.
Als nach der Meßfeier die Monstranze von Pater Joseph zur Kirche
getragen wurde, bildeten die Vereinsfahne, die Diözesanstandarte sowie
der Diözesankönig Klaus Ratz, die Offiziere und der Vorstand ein
festliches Geleit für das höchste Gut.

Es ist eine schwierige Zeit in dieser Pandemie. Die Jahreshauptversammlung, sowie das Kinder- und Jugendschützenfest mussten abgesagt werden, deshalb hat sich der Vorstand der St. Viktor Bruderschaft etwas Besonderes ausgedacht. Sie brachten jedem Vereinsmitglied ein kleines Ostergeschenk. Diese Geste ist auch ein Zeichen dafür, dass der Verein lebt und sich danach sehnt wieder zusammen zu kommen. Nicht nur das Königspaar Thomas und Sabine, sondern alle Vereinsmitglieder waren erfreut über diesen persönlichen Ostergruß.

Mit diesem Video haben wir an der Aktion VereinsLiebe der Volksbank teilgenommen. Das Motto: "Darum ist unser Verein wichtig für die Region"

Gerne haben wir die Möglichkeit genutzt, um gemeinsam das Birtener Schützenwesen zu präsentieren. Unser Brudermeister Hans-Georg Angenendt und der 1. Vorsitzende des Bürgerschützenvereins Frank Verholen sind gleichzeitig die Vorsitzenden des Trägervereins der Schützen- und Jugendeinrichtung Birten e.V. und stellen uns, die Birtener Schützen, und unsere Schützenhalle in diesem Video vor. Aber schauen Sie selbst...

(Sollte das Video nicht automatisch starten, bitte anklicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.)

©2024 St. Viktor Bruderschaft Birten

Search